DER VORTRAG / DIE PRÄSENATION / DAS REFERAT:

Ähnlich wie bei B2 führt man zunächst in den Inhalt ein, danach behandelt man die einzelnen Punkte laut Fragestellungen. Neu gegenüber von B2 ist, dass es auch um die Argumentation für oder gegen eine bestimmte Sache geht. Außerdem werden viel weniger Hinweise darüber gegeben, was nun in eine Präsentation hinein muss.

Qualifizierte Nutzer, die anwesend waren, können hier die ZOOM-Unterrichtseinheit nachsehen. Eine öffentliche Einheit ist zur Zeit noch nicht verfügbar. Alle dürfen jedoch an der Hausaufgabe teilnehmen. Wenn du dich qualifizieren willst, dann schreib bei deiner Hausaufgabe dazu, dass du zu den qualifizierten Teilnehmenden gehörten möchtest.

AUFGABE

Wählen Sie nur eine Situation aus. Schreiben Sie eine gesamte, ausformulierte Präsentation. Halten Sie sich an diesen Aufbau. Geben Sie Ihrer Präsentation einen sinnvollen Titel und nennen Sie die Nummer der Situation bei Ihrer Abgabe!

  • Einleitung
    • Begrüßung
    • Nennung des Themas
    • Darlegung des Inhalts
      • Fragenpositionierung
    • Einleitungssatz
  • Hauptteil
    • Punkte laut Aufgabe
  • Schluss
    • Dank
    • Aufforderung zum Stellen von Fragen

Wenn Stichworte erwähnt sind, ist das Ihr Stichwortezettel. Diesen müssen Sie bei dieser Aufgabe nicht abgeben. Nur die ausformulierte Endfassung.

Situation 1:

In einem Kulturverein sollen Sie ein Kurzreferat (ca. 3 Minuten) halten. Wählen Sie eines der Themen aus. Sie können sich Notizen machen (Stichworte, keinen zusammenhängenden Text). Denken Sie auch an eine Einleitung (Beispiel, eigene Erfahrung, ...) und an einen Schluss bzw. ein Fazit. Ihr Vortrag soll gut gegliedert sein und das Thema klar und detailliert darstellen. Im Anschluss werden Ihnen Fragen gestellt.
Themen:
• Welche Hochzeitsbräuche und -traditionen gibt es in einem Land Ihrer Wahl? Berichten Sie!
• Welches aktuelle Thema, das gerade die Nachrichten beherrscht, beschäftigt Sie persönlich am meisten? Warum? Erzählen Sie!

Situation 2:

In einem Kulturverein sollen Sie ein Kurzreferat (ca. 3 Minuten) halten. Wählen Sie eines der Themen aus. Sie können sich Notizen machen (Stichworte, keinen zusammenhängenden Text). Denken Sie auch an eine Einleitung (Beispiel, eigene Erfahrung, ...) und an einen Schluss bzw. ein Fazit. Ihr Vortrag soll gut gegliedert sein und das Thema klar und detailliert darstellen. Im Anschluss werden Ihnen Fragen gestellt.
Themen:
• Welche Umweltprobleme gibt es in einem Land Ihrer Wahl und wie geht man damit um? Berichten Sie!
• Welche Person aus Ihrem persönlichen Umfeld (Familie, Freunde, Lehrer etc.) hat Ihr Leben am meisten geprägt? Was haben Sie von dieser Person gelernt und welchen Einfluss hat das auf Ihr Leben heute? Erzählen Sie!

Situation 3:

In einem Kulturverein sollen Sie ein Kurzreferat (ca. 3 Minuten) halten. Wählen Sie eines der Themen aus. Sie können sich Notizen machen (Stichworte, keinen zusammenhängenden Text). Denken Sie auch an eine Einleitung (Beispiel, eigene Erfahrung, ...) und an einen Schluss bzw. ein Fazit. Ihr Vortrag soll gut gegliedert sein und das Thema klar und detailliert darstellen. Im Anschluss werden Ihnen Fragen gestellt.
Themen:
• Was ist der Nationalsport in einem Land Ihrer Wahl und welche Bedeutung hat er für die Gesellschaft? Berichten Sie!
•Wer gehört Ihrer Meinung nach zu den einflussreichsten lebenden Personen weltweit? Wodurch zeichnet sich diese Person aus? Erzählen Sie!

Situation 4:

Oft wird darüber geklagt, dass durch Verkürzungen beim Schreiben von Mails und SMS sowie durch Werbesprüche oder den Gebrauch – oft auch noch falsch benutzter – englischer Begriffe viele Sprachen mehr und mehr ihren ursprünglichen Charakter und ihre Schönheit verlieren.

Halten Sie einen kurzen Vortrag (ca. 3–4 Minuten). Sie können sich an folgenden Punkten orientieren:
  • Beispiele für das beklagte Phänomen
  • Sprache als lebendiger, sich verändernder Organismus
  • Unterschiedlicher Sprachgebrauch je nach Situation
  • Positive und negative Wirkungen des Einflusses von fremden Sprachen
  • Ihre persönliche Ansicht in dieser Sache

HAUSAUFGABE SCHREIBEN/ABGEBEN:

Keine Kommentare zu “007 - C1-Kurs - Präsentation / Referat / Vortrag C1”

Wir benutzen Cookies

Ich nutze lediglich Session-Cookies auf unserer Website. Eigentlich muss man dafür kein Einverständnis einholen. Aber da ich nicht weiß, wie das in Zukunft sein wird, gibt es trotzdem diesen Hinweis. Solange du ablehnst, könnte sein, dass du keine eingebundenen YouTube-Videos siehst. Näheres dazu findest du unter weitere Infos.