Originale Abgabe:
Diese Abgabe bezieht sich auf den Artikel 009 - kreatives Schreiben - Modul 7: Die 5-Dinge-Methode, nach eine Aufforderung in der offiziellen Facebook-Gruppe.

Titel: Soziale Medien sind Segeln oder Flug.

Social Media ist wie eine weltverändernde elektronische Bombe. Es ist eine moderne Technologie, die es den Menschen erleichtert, zu kommunizieren und Ideen, Meinungen und verschiedene Aktivitäten auszutauschen, die die Teilnahme zwieschen den Menschen erfordern. Und es gibt sehr viele Arten, darunter: Facebook, die blaue Welt, die in alle elektronischen Geräte eingedrungen ist, wer nicht weiß, dass sie nicht mit den veränderungen des Lebens Schritt hält. Und jeder kennt das ausmaß der Fähigkeit, dieses Programms, indirect den Geist vieler zu kontrollieren.

WhatsApp hat auch vielen Menschen geholfen auf einfache Weiße miteinander zu kommunizieren. Und Instagram über das Sie Fotos und Videos austauschen können. Und TikTok, um nur Videos zu veröffentlichen.

Social Media ist eine echte Revolution in der technischen Welt, Websites nehmen jeden Tag zu und die Hersteller stehen in Ständigem Wettbewerb, und der Mensch ist die einzige Ware in diesem Spiel, die gehandelt wird, wenn er sich diesen Websits auf unausgewogene Weise hingibt.


Daher muss sich der Mensch dieser Dinge wirklich bewusst sein und keine Ware sein, damit er sich selbst und seinen verstand verliert.
Social Media hat das menschliche Leben und die Menschlichen Beziehungen stark positiv beeinfluust. Die Mutter kann mit ihren kindern sprechen, wo immer sie sind, durch einen kleinen Klick auf einen schönen Knopf und sieht sie, als wären sie vor ihr.

Das Leben ist für Expatriates nicht mehr so hart wie früher. So ist die Welt wie ein kleines Dorf geworden, jeder sieht darin, was andere tun.

Viele Studenten und Lehrern konnten ihre Aktivitäten ausüben, insbesondere angesichts der tödlichen Epidemien, bei denen Versammlungen wie “Corone” verboten sind die die Menschen zwangen, in ihren Häusern zu bleiben. Wir hätten aufgehört, wenn es nicht die sozialen Medien gegeben hätte die die kommunikation des Lehrers mit seinen Schülern und die Fertigstellung des Lehrplans auf E-lern Seiten erleichterten und große Erfolge erzielten, indem sie den Menschen vor Unwissenheit retteten und den Weg ebneten. Vor ihm uns Licht der Bildung.

Social Media hat auch dazu beigetragen Freunde und Verwandte jederzeit zu erreichen. Es half auch, Wissen und Kultur unter den Nationen zu verbreiten, das Wissen über Nachrichten sehr schnell zu erhöhen und erleichterte auch das Lesen von Büchern aufgrund der veröffentlichung von E-Buch.

Die Menschen kannten die Anlässe des Anderen, So das die Menschen sich gegenseitig trösten und in zeiten der Trauerihr Beileid aussprechen konnten, ohne von ihrem Platz gehen zu müssen. Und auch an den Zeiten der Freude teilzuhaben, die dazu beigetragen haben, Zeit, Mühe und Geld für viele Menschen zu sparen.

Soziale Medien haben auch dazu beigetragen, den kulturellen Unterschied zwischen den Menschen zu verringern, da die unterhaltsame Lektüre jederzeit verfügbar ist.Es half bei der Entwicklung ihrer Hoppys und steigerte ihre Talente und machte sie mit den Talenten von anders. Es vertraut zu machen, ist eine Möglichkeit aus verschiedenen Teilen der Welt kennenzulernen und bot eine Gelegenheit elektronische shopping. Es ermöglichte es unternehmen,ihre Produkte zu präsentieren und sie schnell an andere zu vermarkten, ohne sie in Geschäften ausstellen zu müssen, was den Prozensatz des Kaufs erhöhte, ohne auf den Markt zu gehen.

Es half auch soziale Einschränkungen zu lockern und erleichterte die Gespräche der Menschen untereinander. Soziale Medien zeigten einige probleme der versteckt waren, was dazu beitrung, viele Probleme in der Gesellschaft exestierten, und die Menschen sprachen nicht über sie, wodurch daraus probleme der öffentlichen Meinung entstanden.


Aber auch auf den anderen Seite haben Soziale Medien einige Ressentiments und Negative(Fluch), die die Gesellschaft betreffen. Sie sind der Grund für die verbreitung viele falscher Nachrichten und die fehlende Unterscheidung zwischen falschen und wahren Nachrichten. Es ist auch der Grund für die Isolation die Nutzung sozialer Medien als Alternative zur sozialen interaktion zwischen Einzelpersonen wie Familienbesuche und die Teilnahme an sozialen veranstaltungen.

Es hat auch zu einem niedrigen akademischen Leistungsniveau bei einigen Studenten als Folge ihrer Sucht geführt, es für lange Zeit zu verwenden, und sie können auch ständig ängstlich werden oder belästigt oder missbraucht werden. Kinder können aufgrund ihres mangelnden Bewusstseins unangemessene und ihnen Elend zufügen.

Meiner persönlichen Meinung nach gibt es Möglichkeiten, die Nutzung von Social Media zu reduzieren, einschließlich: Erhöhen sie den Fokus auf Persönlische Aufgaben, indem sie die Anzahl der auf dem Gerät installierten Social-Media-Anwendungen auf Netzweke reduzieren, die für Arbeit und Privatleben relevanter sind. Und legen sie einen Plan auf, um eine bestimmte Zeit für die verwendung von Social Media anzugeben.

Menschen können ihre Zeit in sozialen Medien verbrigen, um der Leere zu entkommen und neue Fähigkeiten wie Tanzen, Zeichnen, Lesen, Yoge machen oder Musikhören zu erlernen, die der person zugute kommen, weniger Zeit zu verbringen. Sie sollten es auch genießen, Zeit mit der Familie ohne Internet zu vervringen, um gemeinsam einen Film anzusehen oder miteinander zu sprechen.

Korrektur:

Titel: Soziale Medien sind Segen oder Fluch

Social Media ist wie eine weltverändernde, elektronische Bombe. Es ist eine moderne Technologie, die es den Menschen erleichtert, zu kommunizieren und Ideen, Meinungen und verschiedene Aktivitäten auszutauschen, [welche/die] die Teilnahme zwischen den Menschen erfordern. Und es gibt sehr viele Arten, darunter: Facebook, die blaue Welt, die in alle elektronischen Geräte eingedrungen ist. Wer sie nicht kennt, <hält> nicht mit den Veränderungen des Lebens Schritt <>. Und viele kennen das Ausmaß der Fähigkeit dieses Programms, indirekt den Geist vieler zu kontrollieren.

WhatsApp hat auch vielen Menschen geholfen, auf einfache Weise miteinander zu kommunizieren, auch Instagram, über das man Fotos und Videos austauschen kann, und TikTok, um nur Videos zu veröffentlichen.

Social Media ist eine echte Revolution in der technischen Welt. Die Anzahl an Websites nimmt jeden Tag zu und die Hersteller stehen in ständigem Wettbewerb zueinander, und der Mensch ist die einzige Ware in diesem Spiel, die gehandelt wird, wenn er sich diesen Websits auf unausgewogene Weise hingibt.


Daher muss sich der Mensch dieser Dinge wirklich bewusst sein und darf keine Ware sein, damit er sich selbst und seinen Verstand nicht verliert.
Social Media hat das menschliche Leben und die menschlichen Beziehungen stark, aber auch positiv beeinflusst. Eine Mutter kann mit ihren Kindern sprechen, wo immer sie sind. Durch einen kleinen Klick auf einen schönen Knopf, und sie sieht sie, als wären sie vor ihr.

Das Leben ist für Expatriate nicht mehr so hart wie früher. So ist die Welt wie ein kleines Dorf geworden, jeder sieht darin, was andere tun.

Viele Studenten und Lehrende konnten ihre Aktivitäten ausüben, trotz der tödlichen Epidemien, bei denen Versammlungen wegen “Corona” verboten waren, [welche/die] die Menschen zwangen, in ihren Häusern zu bleiben. Wir hätten <WOMIT?> aufgehört, wenn es nicht die sozialen Medien gegeben hätte, [welche/die] die Kommunikation des Lehrers mit seinen Schülern und die Fertigstellung des Lehrplans auf E-Lernseiten erleichtert, und große Erfolge erzählt hätten, indem sie den Menschen vor der Unwissenheit retteten und den Weg ebneten. Vor ihm uns Licht der Bildung. [gestrichen: Das ergibt für mich keinen Sinn. Möglicherweise ist die Formulierung fehlerhaft]

Social Media hat auch dazu beigetragen, Freunde und Verwandte jederzeit zu erreichen. Es half auch, Wissen und Kultur unter den Nationen zu verbreiten, das Wissen über Nachrichten sehr schnell zu hören und erleichterte auch das Lesen von Büchern aufgrund der Veröffentlichung von [ elektronischen Büchern / E-Books ].

Die Menschen kannten die Anlässe des anderen, sodass die Menschen sich gegenseitig trösten und in Zeiten der Trauer ihr Beileid aussprechen konnten, ohne von ihrem Platz aufstehen zu müssen. Und auch an den Zeiten der Freude teilzuhaben. Soziale Medien haben dazu beigetragen, Zeit, Mühe und Geld für viele Menschen zu sparen.

Soziale Medien haben auch dazu beigetragen, den kulturellen Unterschied zwischen den Menschen zu verringern, da die unterhaltsame Lektüre jederzeit verfügbar ist. Sie halfen bei der Entwicklung ihrer Hobbys und förderten durchs Abrufen von Informationen ihre Talente. Sich damit vertraut zu machen, ist eine Möglichkeit <wen/was?: Dinge> aus verschiedenen Teilen der Welt kennenzulernen und bot die Gelegenheit elektronisch einzukaufen. Sie ermöglichten, dass Unternehmen ihre Produkte präsentieren und sie schnell an andere zu vermarkten, ohne sie in Geschäften ausstellen zu müssen, was den Prozentsatz des Absatzes erhöhte, ohne auf den (klassischen) Markt zu gehen.

Es half auch soziale Einschränkungen zu lockern und erleichterte die Gespräche der Menschen untereinander. Soziale Medien zeigten einige Probleme auf, die innerhalb der Gesellschaft versteckt existierten, und über [welche/die] Menschen zuvor nicht sprachen. wodurch Probleme der öffentlichen Meinung entstanden.


Soziale Medien haben andererseits auch einige Ressentiments verursacht und zeigen negative Effekte, [welche/die] die Gesellschaft betreffen. Sie sind der Grund für die Verbreitung vieler falscher Nachrichten und die schwierige Unterscheidung zwischen gelogenen und wahren Nachrichten. Soziale Medien sind auch der Grund für die Isolation, die Nutzung sozialer Medien als Alternative zur sozialen Interaktion zwischen Einzelpersonen, sowie Familienbesuche und die Teilnahme an sozialen Veranstaltungen.

<Sucht und Angstzustände bei Studierenden> können als Gründe für ein niedriges, akademisches Leistungsniveau als Folge der zu langen Nutzung von sozialen Medien angeführt werden. Nutzer können belästigt oder missbraucht werden. Kinder können aufgrund ihres mangelnden Bewusstseins unangemessene Dinge erleben. Jemand könnte ihnen Elend zufügen.

Meiner persönlichen Meinung nach gibt es Möglichkeiten, die Nutzung von Social Media zu reduzieren, einschließlich des Fokussierens auf persönliche Aufgaben, indem man die Anzahl der auf dem Gerät installierten Social-Media-Anwendungen auf Netzweke reduziert, die für die Arbeit und das Privatleben am relevantesten sind. Man sollte sich auch einen Plan zurechtlegen, welcher die Zeit für die Verwendung von Social Media festlegt.

Menschen können ihre Zeit in sozialen Medien verbringen, um der Leere zu entkommen und neue Fähigkeiten wie Tanzen, Zeichnen, Lesen und Yoga machen, oder etwas zu erlernen, das der Person zugute kommt, um weniger Zeit zu verlieren. Man sollten es auch genießen, Zeit mit der Familie, ohne Internet zu verbringen, um gemeinsam einen Film anzusehen, oder miteinander zu sprechen.

Rückmeldung:

Das war eine ganze Menge! Jetzt brauchst du Zeit, um das zu analysieren.

Das mit der Zeichensetzung funktioniert in der Zwischenzeit schon wirklich gut. Du hast sehr viele Punkte aufgeschrieben. Ich denke, dass du auf deine Leistung sehr stolz sein kannst. Achte bitte darauf, dass wir in der deutschen Sprache das unpersönliche Pronomen "man" nutzen.

🤩 Weiter so! Falls du Fragen hast, nutz bitte die Kommentare. Weil du Sprachwissenschaftlerin bist, möchte ich dich die Gründe für die Änderungen selbst entdecken lassen. Wenn du Fragen hast, kannst du diese gerne in den Kommentaren stellen.

Wichtigster Unterschied: Segen ≠ Segel(n)

4 Kommentare zu “Soziale Medien sind Segen oder Fluch”

  • Danke vielmals für ihre Korrekturen, Mühe und auch ihre Motivation. Es war eine Herausforderung für mich, aber ich habe es versucht.
    Der Titel des Themas, das ich geschrieben habe, war korrekt, aber ich weiß nicht, was dieses Telefon tut🤩🙂

    Bearbeitet am Sonntag, 18. September 2022 16:12 von Walaa.
    • Sehr gerne.
      Dieses böse Telefon. Ja, diese Autokorrektur ist furchtbar. Ich kämpfe auch immer gegen sie. :D :D :D Ich hoffe, dass ich dieses Mal gewonnen habe. 🤣

      Liebe Grüße,
      Johannes

      Bearbeitet am Sonntag, 18. September 2022 16:30 von mein-deutschkurs.com - mit Johannes.
      • Bei mir wurde das Thema von der Autokorrektur auch interessant korrigiert. "Sozialen Medien - Flucht oder Segen" 🤣🤣🤣

        Bearbeitet am Sonntag, 18. September 2022 18:59 von Oksana.
        • 😀😀 Immer diese böse Autokorrektur! Das Leben war vorher viel einfacher.

          Bearbeitet am Montag, 19. September 2022 09:45 von mein-deutschkurs.com - mit Johannes.
Wir benutzen Cookies

Ich nutze lediglich Session-Cookies auf unserer Website. Eigentlich muss man dafür kein Einverständnis einholen. Aber da ich nicht weiß, wie das in Zukunft sein wird, gibt es trotzdem diesen Hinweis. Solange du ablehnst, könnte sein, dass du keine eingebundenen YouTube-Videos siehst. Näheres dazu findest du unter weitere Infos.