Originale Abgabe:
Diese Abgabe bezieht sich auf den Artikel 002 - kreatives Schreiben - Hausaufgabe 1 - Zusammenfassung und Video zum Nachschauen (A2+, B1, B2, C1, C2).

Titel: Thema 2 - Wenn der Mensch erstmal nicht die beste Ideen findet

Es gibt verschiedene Personen und auch verschiedene Erlebnisse und Erinnerungen - diese können sowie positiv aber auch negativ sein - in meinem Leben, die mir wichtig sind. Es wäre nicht sinnvoll, jetzt alles und jeder von ihnen umschreiben, aber das würde ich am besten machen. 

Als ich Kleinkind war, haben wir immer mit meinem Vater mehrmals pro Woche mit seinem Fahrrad Wanderungen in der Nähe gemacht. Wir haben immer ein Eis gegessen oder wir sind in den Wald gegangen. Ein ziemlich trauriger Moment ist mir im Kopf geblieben, eher gesagt, als meine Mutter nach einer solchen Wanderung eine Zecke in meinem Kopf gefunden hat. Sie haben mich sofort zum Arzt gebracht und die Zecke war nach ein paar Minuten raus. Von dieser Angelegenheit sind wir nur selten im Wald gegangen. Ich erinnere mich, als ich dann zu meiner Großeltern gegangen bin, und sie haben mir gesagt, was für kurze Haare ich habe. 

Ich mag die Bücher noch heutzutage, ich würde mir gerne ein Leseratte Titel geben. Na ja, das klingt ziemlich komisch, aber ich würde das wirklich tun. Ich habe nämlich mit meinem Vater, ich übertreiben jetzt, tausende von Büchern gesehen und darüber gesprochen. Meine Eltern sagen mir immer, ich habe so viel mal die Frage gestellt: Was ist das? - als wir die Bücher und die dort liegende Bilder zusammen gesehen haben.

Ich hoffe, dass mehrere Menschen auch solche und positive Erlebnisse erleben haben, die immer in unserem Herzen bleiben. 

 

Assoziationsmethode, Auxiliarverbmethode

Korrektur:

Titel: Thema 2 - Wenn der Mensch erstmal nicht die besten Ideen findet

Es gibt in meinem Leben verschiedene Personen und auch verschiedene Erlebnisse und Erinnerungen – diese können sowohl positiv, als auch negativ sein, die mir wichtig sind. Es wäre nicht sinnvoll, jetzt alle und jede von ihnen zu umschreiben/beschreiben, aber das würde ich trotzdem am liebsten machen. 

Als ich Kleinkind war, haben wir immer mit meinem Vater mehrmals pro Woche mit seinem Fahrrad Wanderungen in der Nähe gemacht. Wir haben immer ein Eis gegessen oder wir sind in den Wald gegangen. Ein ziemlich trauriger Moment ist mir in meinem Kopf als Erinnerung geblieben, eher gesagt, als meine Mutter nach einer solchen Wanderung eine Zecke auf meinem Kopf gefunden hat. Sie Meine Eltern haben/Meine Mutter hat mich sofort zum Arzt gebracht und die Zecke war nach ein paar Minuten raus. Ab dieser Angelegenheit sind wir nur mehr selten im Wald gegangen. Ich erinnere mich, als ich dann zu meinen Großeltern gegangen bin, und sie haben mir gesagt, was für kurze Haare ich habe. 

Ich mag die Bücher auch heute noch, ich würde mir gerne selbst den Titel Leseratte geben. Na ja, das klingt ziemlich komisch, aber ich würde das wirklich gerne tun. Ich habe nämlich mit meinem Vater ich übertreiben jetzt tausende von Büchern gesehen/gelesen und darüber gesprochen. Meine Eltern sagen mir immer, dass ()() ich extrem oft die Frage "Was ist das?" gestellt habe, während wir gemeinsam/zusammen die Bücher und die darin befindlichen Bilder gesehen haben.

Ich hoffe, dass mehrere Menschen auch solche, bzw. positive Erlebnisse erlebt haben, die immer in unserem Herzen bleiben. 

Methoden:

Assoziationsmethode, Auxiliarverbmethode

Rückmeldung:

Ich finde, dass du das Thema sehr gut getroffen hast.
Ich wusste genau, wie diese Erlebnisse für dich gewesen sind. 

Aus einer ähnlichen Erinnerung kann ich dir berichten, dass mein Vater – wenn ich ihm wirklich sehr stark wegen meiner Fragen auf die Nerven gegangen bin – mich anstelle von Johannes als "kleines Fragezeichen" gerufen hat. 😆 

Du hast mich sehr überrascht. So viel Text habe ich von dir noch nie bekommen! Weiter so!! 👏👏👏👏👏👏👏👏

Keine Kommentare zu “Thema 2 - Wenn der Mensch erstmal nicht die beste Ideen findet”

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.