Originale Abgabe:
Diese Abgabe bezieht sich auf den Artikel 002 - C1 - Qualifikation und Einstufung. Es gibt dazu keine öffentliche Rückmeldung.

In diesem Artikel geht es um Auslandssemester, dass man künftig deutsche Studierende mindestens ein Semester im Ausland verbringen sollen. Es wird auf deutsche Bildungsexperten berufen. Sie meinen, dass diese Möglichkeit, ein Auslandssemester zu machen, besser von den Studirenden benutzt werden soll. Ein wichtiger Grund dafür ist, dass Deutschland auf dem Markt weiterhin Wettbewerbsfähig bleibt. 15 Prozent der Studierenden, die dafür entscheiden, ist zu wenig, um auf hohem Niveau zu sein und im Austausch mit anderen Ländern zu sein.

Aus dem Text kann man lesen, dass je weiter, desto mehr Universitäten und Hochschulen ein verflichtendes Auslandssemester vorschreiben und das zur Problemen führen kann. 

Ein verpflichtendes Auslandssemester hat sowohl Vorteile als auch Nachteile. Zu den Vorteilen zählt man, dass man neue Sprache, neue Kultur und neue Bildungsystem lernen kann. Außerdem bildet man sich in bestimmten Fachbereich aus. Zu den Nachteilen gehören die finanziellen Problemen. Es ist  schwierig auch Familie und Auslandssemester zu vereinbaren. Manchmal wird diese Zeit nicht als Studiumszeit anerkannt. Das führt dazu, dass man ein Jahr oder ein Semester länger studiert. 

Ich bin der Meinung, dass ein Auslandssemester vor Vorteil ist. Ich würde gerne die Zeit zurück drehen und mich dafür zu entscheiden. Hätte ich diese Gelegenheit genutzt, würde ich noch eine Kultur kennen, noch eine Bildungsystem besser verstehen oder auch zum Gelernten andere Stellungnahme entwickeln. 

Da ich schon seit 9 Jahre nicht in meiner Heimat lebe,  kann ich leider nicht beantworten, wie es dort aussieht, in wie weit die Auslandssemestern überhaupt populär und verbreitet sind. 

Meiner Ansicht nach ist es wichtig, dass Auslandssemestern existieren. Ich bin dafür, dass sie weiterhin freiwillig bleiben. Es ist wichtig, dass diese Möglichkeit finanziell für Studierenden möglich wird. Ich wünsche allen, die sich dafür entscheiden, viel Kraft und Glück beim Aufenthalt in einem anderen Land. 

Rückmeldung:

Keine öffentliche Rückmeldung verfügbar. Der Teilnehmer oder die Teilnehmerin hat bereits per E-Mail erfahren, ob er oder sie aufgenommen wurde.

2 Kommentare zu “Ein verpflichtendes Auslandssemester! Ja oder Nein?”

  • Lieber Johannes,

    danke dir sehr für deine Zeit und für deine schnelle Rückmeldungen. Entschuldige mich bitte, dass ich mich ein bisschen später melde. Ich schätze deine Arbeit sehr und bin sehr dankbar dafür. 

    Mit freundlichen Grüßen 

    Natalia 

    Bearbeitet am Dienstag, 14. Juni 2022 19:02 von Bukhtiarova .
    • Sehr gerne, liebe Natalia! 🙌

      Bearbeitet am Mittwoch, 22. Juni 2022 22:46 von mein-deutschkurs.com - mit Johannes.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.